Auftakt für die Division 2

Mit dem Wetter hätten wir es am letzten Donnerstag nicht besser treffen können: zum Auftakt der Hauptrunde für die Division 2 kam pünktlich die Frühlingswärme in den Norden!
So konnten dann die neun Division-2-Teams in die Hauptrunde des Sprintcups starten. Entsprechend der geplanten Aufteilung fuhren sechs Teams ein einzelnes Rennen, während drei Teams jeweils zwei Rennen auf der Agenda hatten. So wird es auch bei den weiteren Renntagen sein, mit Ausnahme des letzten, finalen Renntages der beiden Divisionen. Damit müssen alle Teams für ihre fünf Rennen der Hauptrunde nur jeweils vier Mal die Reise nach Lüneburg oder Bispingen antreten. Und vor dem allerletzten Renntag haben alle Teams nur noch genau ein Rennen übrig und der Finaltag behält dadurch seine besondere Spannung.

Die Ergebnisse der ausgetragenen Rennen lassen sich auf der Sprintcup-Seite ausgiebig studieren. Auch das Singlescoring, die beliebte Einzelfahrerwertung des Sprintcup-Hamburg, ist jetzt wieder entsprechend der Team-Qualifikation in die beiden Divisionen unterteilt.

  • Hier ist der direkte Link zur aktuellen Übersicht der Division 2
    Oben links (unter ‚Stattgefundene Rennen:‘) ist übrigens eine aufklappbare Liste, mit der man das jeweilige Rennen auswählen kann, um anschließend mit der Schaltfläche ‚anzeigen‘ zur Anzeige des gewählten Rennens zu springen.
    Mit dem ‚Wechseln‘-Button ganz oben links kommt man wieder zurück in die Auswahl der unterschiedlichen Gruppen- oder Divisions-Ergebnisse
  • Über diesen Link gelangt ihr auch direkt zum Singlescoring
    In den Singlescoring-Listen könnt ihr übrigens auch auf die Namen klicken und erhaltet eine Aufstellung, wie die Fahrer-Punkte zusammengekommen sind 😉

Viel Spaß damit und bis bald,
Holger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.