Sprintcup 2016 Ante Portas

Die Zusammensetzung und damit das Regelwerk und die Termine für den 11. Sprintcup stehen fest!
Wir werden nach Eingang aller Nennungen (bis zum Nennungsschluß am 22.2.2016) die 17 eingeschriebenen Teams über ein geregeltes Losverfahren in je eine von 4 Gruppen einteilen.
In diesen Gruppen werden die Teams im Rahmen der Qualifikations-Runde (QR) ihren Einzug in die 1. oder die 2. Division erkämpfen. In der Hauptrunde werden dann von Juni bis November in Bispingen und Lüneburg die Sieger und Platzierten des diesjährigen Sprintcups ermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.